Zurück

Eingangsbarrieren im Tivoli

Tor.png

Die Eisentore in den Innenhof der Tivoliüberbauung, sowie auch die Hauseingangstüren sind sehr schwierig zu öffnen. 

Eingereichte Lösungsvorschläge: 1

Eingangsbarrieren im Tivoli

Die Eisentore in den Innenhof der Tivoliüberbauung wie auch die Hauseingangstüren (Ausnahme Hauseingang Engadinstrasse 2) sind für ältere, gebrechliche Personen, Personen mit Kinder- und Einkaufswagen oder auch für Personen im Rollstuhl nur mit grosser Kraftanstrengung, überhaupt nicht oder nur mit Hilfe von Drittpersonen zu öffnen. Auch Velofahrer, die zu dem im Innenhof liegenden Veloständer kommen wollen, stören sich an diesen Eingangsbarrieren. Mehrfach wurde die Liegenschaftsverwaltung darauf hingewiesen. Leider ohne Erfolg.

 

Kommentare

Beitrag erfassen

Pro Infirmis Graubünden
am 08.12.2021 um 16:41
Die Eisentore in den Innenhof der Tivoliüberbauung könnten mit einer leichteren Zugfeder oder einem automatischen Türöffner versehen werden. Wichtig ist, die Mieterschaft die Hausverwaltung kontaktiert und gemeinsam nach einer Lösung sucht.
nach oben