Zurück

Weg über Geleise der Arosabahn

adam-littman-davis-mTFJoZN6AWA-unsplash.jpg

Hindernis gibt es am Bahnhof Chur bei der Arosa Bahn Linie.

Eingereichte Lösungsvorschläge: 1

Symbolbild

Weg über Geleise der Arosabahn

Hindernis gibt es am Bahnhof Chur bei der Arosa Bahn Linie. Der Weg vom Bahnhof auf das Busperon, also über die Geleise, ist für Rollstuhlfahrer nicht möglich, da beidseitig eine hohe Kante ist. Dort könnte man noch eine Rampe machen. Es gibt zwar eine Rampe zur Unterführung, was aber doch ein wesentlicher Umweg ist und auch mehr Zeit benötigt.

 

Kommentare

Beitrag erfassen

Pro Infirmis Graubünden
am 08.12.2021 um 16:34
Gemäss BehiG muss der öffentliche Verkehr bis 2023 autonom und barrierefrei für alle benutzbar sein. Wir sind in der Schweiz auf Kurs, aber noch ziemlich weit vom Ziel entfernt. Behindertenorganisationen wie Pro Infirmis, Inclusion Handicap, und weitere stellen die Forderungen immer wieder ins Zentrum und weise Betreiber von ÖV auf noch bestehende Barrieren hin. Auch Betroffene selber haben die Möglichkeit, sich zu wehren und bei SBB, RhB, Busbetrieben, etc. vorstellig zu werden.
nach oben