Zurück

Zu grosse Lücke zwischen Zug und Bahnsteig

Lu__cke.JPG

Die RhB ist nun vielerorts dran die Bahnhöfe hindernisfrei anzupassen.

Eingereichte Lösungsvorschläge: 1

Zu grosse Lücke zwischen Zug und Bahnsteig

Die RhB ist nun vielerorts dran die Bahnhöfe hindernisfrei anzupassen. Tragisch ist es dann, wenn bei neu umgebauten Bahnhöfen wie beispielsweise in Klosters das Selbst-Ein-Aus-Steigen dann doch nicht möglich ist, da entweder das Fussbrett von der neuen Zugskomposition zu wenig weit herausfährt oder den Bahnsteig zu weit weg vom Geleise gebaut wurde.

 

Kommentare

Beitrag erfassen

Angelina Rivolta
am 08.07.2021 um 16:27
Mein Lösungsvorschlag wäre folgendermassen: Bei allen Zügen sollte es beim Einsteigen an der Türe einen Knopf haben, wenn man ihn drückt dass eine Schiene rausfährt,(von der obersten Treppenstufe bis zur untersten)damit Menschen mit einem Rollstuhl oder Kinderwagen unbeschwert Zug fahren können. Ebenso benötigt es einen Knopf der beim Aussteigen gedrückt werden kann, damit wieder die Schiene rausfährt. Mit dieser Umsetzung könnten Eltern mit ihrem Kind und jemand im Rollstuhl frei und selbständig reisen. Jeder hat die Freiheit dort hinzureisen wann und wo wer will, verdient.
nach oben