Zurück

Türen/Türschliesser: Domschatzmuseum Chur

Domschatz.png

Für Personen mit einer körperlichen Behinderung ist es schwierig, eine schwere Türe zu öffnen.

Türen/Türschliesser: Domschatzmuseum Chur

Für Personen mit einer körperlichen Behinderung ist es schwierig, eine schwere Türe zu öffnen. Ein barrierefreies Vorzeigebeispiel, das die Jury bewog, dem Hof den Pro Infirmis Kristall als «gutes Beispiel» zuzusprechen und zusätzlich einen kleinen Kristall zu überreichen.

  • Die automatische Türöffnung am Eingang des Domschatzmuseums zeigt auf, dass schwere Holz- und Eisentüren auch an denkmalgeschützten Gebäuden mit technischer Hilfe problemlos zu öffnen sind.
  • Mit Hilfe von Sensoren öffnet sich die Eingangstüre, sobald sich jemand dem Eingangsbereich nähert.
  • Dank einer passenden Lösung, ist hier die Verbindung zwischen Denkmalschutz und diskreter Technik optimal gelungen und der Zugang für ALLE möglich.

 

Kommentare

Beitrag erfassen
Keine Kommentare
nach oben